Neues Gift(-wissen) für Revai

Benutzeravatar
Revai Inuzuka
||
||
Beiträge: 60
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 17:55
Im Besitzt: Locked
Abwesend?: Ja

Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Revai Inuzuka » Di 9. Apr 2019, 18:10

Hallo,

Revai erhielt von Yuu Akuto den Auftrag ein neues Gift zur Iwagakure Verteidigung zu entwickeln. Dieses Gift wird von ihm somit als Wissensgebiet letztlich besessen, jedoch nicht bei sich getragen. Nach dem Erlernen, würde das Wissen Teil seines Giftkompendiums werden.

Laut MK soll es ja wohl eine Übersicht geben bezüglich aller Rohstoffe von Gifte/ deren Wirkungen. Bevor ich mir daher Inhaltsstoffe neu ausdenke, würde ich bezüglich des Punktes aus welchen Rohstoffen des Gift besteht, gerne auf die Liste warten. Womöglich könntet ihr das Gift ja trotzdem schon einmal ansehen.

Name: fukassei·kitai (Schutzgas)
Rang: S-Rang [Ladungszahl = 1]
Aufnahmeart: Inhalatives Kontaktgift
Wirkungart: Reiz- & Nervengift
Verweildauer auf Waffen: -
Beschreibung: Dieses Gift ist in seiner transportabel Form flüssig und weißt dabei eine orange, schimmender Konsistenz auf. Flüssig ist es in der Dunkelheit leicht fluoreszierend, ist jedoch sehr instabil und kann nur in speziell legierten Transportbehältnissen von der Reaktion mit Umgebungsluft abgehalten werden. Die Aufbewahrung sollte somit unter Abriegelung zur Umgebung passieren. Es können keine Geruchseigenschaften bestimmt werden im flüssigen Zustand, weil unter Ausschluss der Luft kein Geruchstest möglich ist. Bei Kontakt mit Raumluft wird das stark instabile Fukassei·kitai in einen gasförmigen Zustand übertreten mit der Voraussetzung, das für dieses Prozess keine Minusgrade herrschen dürfen, da es den Prozess sonst extrem stark verlangsamt. Das Gasgemisch kann dann in kleinste Pore der Wandstruktur eindringen und sich somit nicht nur in der freien Luft ausbreiten sondern auch innerhalb der erdigen Strukturen eindringen. Trotz seiner Aggregatzustandinstabilität ist es recht reaktionsstabil und geht ungern Verbindungen mit anderen Strukturen ein. Hierfür wäre sehr viel Energie nötig (mehrere tausend grad heiß). Das Gift schädigt vorrangig Tiere, für Menschen ist es relativ harmlos, da sie Körperenzyme besitzen um das aufgenommene gift zu spalten und somit zu eleminieren. Fukassei·kitai dringt nicht nur inhalativ in die Atemwege ein sondern wird auch als dermales Reizgift über Hautporen aufgenommen. Symptome des Giftes sind jedoch vorrangig neuraler Natur. Bei empfindlichen Tieren kann es zusätzlich zu Hautirriitaionen, Juckreiz, Augenreizungen und Reizungen der Atemwege kommen. Das es jedoch Geschmacks- und geruchsneutral ist, kann es bis auf durch seine Kristallisierung bei hohen Minusgraden nicht erkannt werden. Die neuronalen Schäden die es anrichtet sind vorrangig in den Sinnesorganen anzutreffen, dazu zählen die Anlagerung an Sinneszellen und rezeptoren, sodass das Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und andere derartige neurale Prozesse abgeschwächt, wenn nicht sogar gänzlich blockiert werden. Auch der Temperatursinn ist von der Wirkung betroffen. Somit schwächt es die Orientierung der Wesen. Wie stark die Wirkung des Giftes sich ausbreiten kann, hängt davon ab, wie ähnlich das Wesen dem Menschen ist, wie lange es dem Gift ausgesetzt ist, wie hoch die dortige Konzentration war etc. Dabei können sich die Effekte des Gases potenzieren bei dauerhafter Giftgasaussetzung. Ab dem zweiten Post kommt es zu einer Nachhangphase von einem Post. (Da das Gift stark flüchtig ist, würde es sich rasch von seinen Angriffszielen wieder lösen, wenn kein Nachschub kommt, bei längerer Aussetzung ist der Körper damit jedoch für einen bestimmten Zeitraum gesättigt) Je länger man dem Gift ausgesetzt ist treten weitere neuronale Symptome auf wie Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, die sich jedoch sofort wieder verflüchtigen, wenn man nicht mehr ausgesetzt ist (ab dem 3. Post)
Das Gift muss regelmäßig erneuert werden, etwa alle zehn Post.


Mit Grüßen
Fay
Bild
Reden | Denken | Jutsu |Takai | Yusei | Miyu

Andere Charaktere | Lager | Sonstiges
derzeitige Kleidung
Noch vorhandene Command Spells: 3/3 || Master von Rider Servant Astolfo

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5956
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Im Besitzt: Locked
Discord: Lyusaki#5281
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18
Größe: 1,67 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Stats: 39/42
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Taijutsu: 7
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Winry Rokkuberu » Do 11. Apr 2019, 12:52

Ich mach mal Erstbewertun. Du hattest mir das ja schonmal per Pn geschickt zum rüber gucken vor paar Wochen, hatte dazu ja auch bisel was gesagt gehabt. Was hier noch rein gehört wäre einmal wie lange das Ganze an der Luft bzw. in der Umgebung vorhanden bleibt bis es sich verflüchtigt hat, weil Gas an der Luft ist irgendwann weg bzw. die Konzentration so stark verdünnt durch Witterung etc. Das es sich mit Umgebung verbinden kann also wie es da steht zb im Untergrund oder Wänden wäre ebenso das es iwan ja verflüchtigt sein müsse durch Außeneinfluss/Witterung. Daher ne Dauer rein wie lange das eben in der Umgebung hält. Steht ja auch drin das es stark flüchtig ist.

Dann die Dauer wie lange es auf ein Opfer wirkt ist für mich nicht klar erkennbar. Ich lese was von 2 Post und dann einer Nachhangphase von 1 Post. Heißt das nun es wirkt gesamt 3 Posts? Bitte hier um Erklärung bzw. es deutlich zu machen wie lange es wirkt.
Das der Effekt aufrecht gehalten werden kann und weitere Symptome auftreten solange man dem Zeug ausgesetzt ist das hab ich verstanden, ist auch ersichtlich, aber eben das mit der normalen Dauer nicht so ganz.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Mavis |Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild
ohne Mütze, Hose etwas länger (geht bis zur schwarzen Linie an den Beinen)
Bild

Benutzeravatar
Revai Inuzuka
||
||
Beiträge: 60
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 17:55
Im Besitzt: Locked
Abwesend?: Ja

Re: Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Revai Inuzuka » So 14. Apr 2019, 20:55

Hallo Oli,

verzeih bitte die lange Wartezeit und vielen Dank für deine Kiritk.

- Ich hatte mal gesagt bekommen, das Wetter-/ Umgebungseffekte im Grunde keine Rolle spielen u.a. weil sie nicht bespielt werden. Deshalb hab ich sie nicht mit reingeschrieben. Aber natürlich hast du komplett recht. Ich werde diese Umgebungseffekte aufnehmen. Sieh mal, ob es dir jetzt so passt. (Habe jetzt davon abgesehen Temperaturunterschiede mitrein zu nehmen oder Dinge wie Luftfeuchtigkeit, sondern einfach nur eine Art Haltbarkeit wie auf Waffen) Ansonsten müssten wir uns vielleicht mal zusammensetzen, wenn es spezieller sein soll. Vielleicht wäre das sogar sehr sinnvoll, weil ich echt unsicher bin, was da ein richtiger Wert wäre. Denn letztlich postest du ja nicht mit dem Gift, sondern es ist ja irgendwo eine Art Beschreibung eines Ortes? Wenn du verstehst wie ich das meine... ? Ich bin da mega unsicher, wie genau das gehändelt werden sollte...

- bezüglich den Wirkungen dachte ich an einer Dosis/Wirkungskurve. Das heißt je länger du dem Gift ausgesetzt bist also je mehr GIft du ausgesetzt bist, du mehr Wirkungen im Körper. Wenn das schwierig ist könnten wir uns vielleicht ebenfalls zusammensetzen?

Liebe Grüße!
Bild
Reden | Denken | Jutsu |Takai | Yusei | Miyu

Andere Charaktere | Lager | Sonstiges
derzeitige Kleidung
Noch vorhandene Command Spells: 3/3 || Master von Rider Servant Astolfo

Benutzeravatar
Winry Rokkuberu
||
||
Beiträge: 5956
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 13:00
Im Besitzt: Locked
Discord: Lyusaki#5281
Vorname: Winry
Nachname: Rokkuberu
Alter: 18
Größe: 1,67 Meter
Gewicht: 63 Kilogramm
Stats: 39/42
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 8
Ninjutsu: 7
Taijutsu: 7
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Winry Rokkuberu » Mi 17. Apr 2019, 15:47

Zu Umgebungseffekt, ich wollte da einfach eine Dauer drin haben wie lang das Ganze sich in dieser hält zb. an der Luft weil es ja n Gasgemisch ist, denn dort muss es ja zwangsläufig sich verflüchtigen innerhalb einer kurzen Zeit und halte da so 2 Posts für angemessen, also nach den 2 wäre es weg, wobei es ja schon von der Wirkung her annimmt pro Post einfach weil es an der Luft ist sich ausbfreitet und die Luft selbst ja für eine Verdünnung sorgt (geschlossener Raum jetzt mal außenvor).


Das es sich z.B. gewissermaßen mit Erdboden/Wandstruckturen verbinden kann, also daran haftet ok, dadurch die Haltbarkeit in der Umgebung erhöht wird. Allerdings wäre das dann eher eine Kontamination/Verseuchung der Umgebung da es ja länger bleiben soll als eine kurze Zeit. Und dann wirken tut es ja auch nur wenn es quasi "abstrahlt" bzw. in diesem Fall ja Dämpfe, sein Gas freisetzt, man damit in Kontakt kommt und das in den Körper bekommt. Hier nun hauptsächlich Tiere aber wenns nur im Boden versickert ist und nich weiter aktiv ist kanns ja nicht wirken, also das man es iwi in den Körper kriegt. Aber auch hier dann weil es sich nach und nach verflüchtigtet das es abnimmt von der Auswirkung her (unabhängig welche Witterungseffekte nu herrschen da wie richtig erkannt die nur selten bespielt/aufgegriffen werden). Denn es ist ein flüchtiges Gas und kein festes Mineral oder Metall oder sowas, was eine viel höhere Beständigkeit hat und damit quasi auch viel länger ein Gebiet sogesehen kontaminieren kann weil es von den Eigenschaften halt eben her "giftig" ist.


Bei der Dosis ist immer von einer Dosis so auszugehen, du kriegst es 1mal ab und dann wirkt es entsprechend lange. Und die Dauer möchte ich in der Beschreibung drinn sehen. Halt diese 2 Posts oder was das nu ist die es wirkt und sich dann aufhebt bzw. nach und nach aufhebt. Natürlich wenn du die ganze Zeit in dem Zeug stehst/dem ausgesetzt bist wirkt es entsprechend länger bzw. wird erneuert aber das ist dann inrp Ausspielungssache. Es kann aber drin stehen das der Effekt sich verlängert je länger man der Quelle quasi ausgesetzt ist, also der Giftwolke.
Handeln | Reden | Denken | Hachibi redet | Reden im Geiste | Mavis |Jutsu

"Her Will, Her Decision , Her Fate
Charakter Bewerbung | Battle Theme
Bild





ohne Mütze, Hose etwas länger (geht bis zur schwarzen Linie an den Beinen)
Bild



Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19672
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Tia Yuuki » Mi 24. Apr 2019, 06:40

Ich bitte um Bearbeitung der Kritik innerhalb von 3 Tagen, ansonsten wandert das Ganze ins Archiv.

LG
Fili
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19672
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Neues Gift(-wissen) für Revai

Beitragvon Tia Yuuki » Do 16. Mai 2019, 15:58

archiviert
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Archiv Nachbewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste