Sexualität Sandras Charakter

Benutzeravatar
Satoko Yuuki
||
||
Beiträge: 981
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 23:13
Im Besitzt: Locked

Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Satoko Yuuki » Sa 23. Mär 2019, 23:32

Satoko Yuuki
Satoko als Kind:
Sexualität: Keine Sexualtriebe vorhanden
Satoko ist als Kind noch zu jung um über solche Dinge nach zu denken oder zu empfinden. Daher wirkt sich eine Manipulation auf einer solchen Ebene sich auf die jüngste der Schwester völlig anders aus. Satoko wird in dieser Form eher wütend und aggressiv, was darin umschlägt, dass sie verbal beleidigend wird und vor körperliche Gewalt nicht zurückschreckt.

Satoko als Teenager/Erwachsen/Geeint:
Sexualität: Unschlüssig
Da Satokos wachstum nicht natürlichem Ursprungs ist und künstlich erzeugt wurde (Alterung vom Kind zum Teeny innerhalb weniger Stunden), hat sie die Selbstfindungsphase vollständig übersprungen. Daraus entspringt auch ihr Unwissen in vielen Region, was bei der Unterwäsche Anfängt und bei Liebe und Sex aufhört. Klar weiß sie mit den Begriffen etwas an zu fangen, jedoch war Satoko bisher noch nie verliebt und hatte weder mit einer Frau, noch mit einem Mann ein nähere Verbindung. Weswegen sie noch unschlüssig ist, mit wem sie so etwas erfahren will.


Kana Suouin
Sexualität: Hetero/Demisexuell
Kana ist klar hetero und kann dieses auch nur mit einem festen Partner ausleben. Sie ist eine extrem treue Seele und wöllte auch mit sonst niemanden, als mit ihrem Partner. Daher könnte sie auch ein Lebenlang ohne sexualität auskommen, sollte sie nicht den Richtigen gefunden haben. Zweigleisig fahren oder sonstige Dinge täten für sie nicht in Frage kommen. Bisher hat sie darin aber noch keine Erfahrung gesammelt, die sie mit ihrem Partner Hiro sammeln will.


Shana
Sexualität: Hetero/Demisexuell
Auch wenn man es nicht glaubt, Shana hat auch diese Seite an sich und lebt diese mittlerweile auch aus. Jedoch ist sie in manchen Dingen noch etwas verunsichert und daher strauchelt Shana hier und da und braucht daher auch einen Partner, der sie führt oder Mut zu spricht, den Shana in Ryuuzaki gefunden hat. Kennt man ihren Charakter, könnte man wohl kaum glauben, dass sie in diesem Thema doch teils recht klein mit Hut werden könnte.


Yoshino Rokkuberu
Sexualität: Keine Sexualtriebe vorhanden
Yoshino ist noch zu jung und scheint mit ihrem Kopf andere Dinge zu haben, als über so etwas nach zu denken, jedoch kann sie trotzdem beeinflusst werden. Für sie fühlt es sich wie ein innerer Druck an, welcher sehr unangenehm ist und auch dehydriet Yoshino bei einer Manipulation, was zwangsläufig zu einem Black Out führen kann. Für sie fühlt sich das ganze aber eher sehr unangenehm an, auch weil ihr Körper durch die Nerfenüberreizung Gefühle stärker empfindet und wahr nimmt.


Liliruca Arde
Sexualität: Kuschelsüchtig/Bi
Lili ist in jungen Jahren zu einer Lykanthropin gerworden, was ihre körperliche Reife stoppte und man nur erahnen könnte, wie sich die kleine Frau hätte entwickeln können. Zwar ist sie schon 168 Jahre alt, jedoch ist Lilis Sexualität etwas seltsam und man weis nicht, ob man es so nennen kann. Sie liebt es zu kuscheln und vor allem zwischen den Ohren gekrault zu werden, dabei kann sie sich sehr gut entspannen. Jedoch durfte das bisher nur Aria machen, denn dabei schaltet Liliruca sehr stark ab und das könnte auch nach hinten los gehen, daher muss man schon einen großen Stein bei ihr im Brett haben, um das zu dürfen. Ein austausch von Körperflüssigkeiten hingegen ist nicht Lilis Fall und das braucht sie auch nicht.


Maiko Kamizuru
Sexualität: Hetero
Satoko redet
Satoko denkt


Charakterlinks

Bild

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12645
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Minato Uzumaki » So 24. Mär 2019, 08:04

Guten Morgen,


Hinweis: Grundsätzlich schützen Charaktereigenschaften/Vorlieben/Abneigungen nicht vor Manipulationen oder Fähigkeiten und verändern diese auch nicht. Das wäre von keinem Balancing tragbar. Sollten junge Charaktere nicht mehr durch den passiven Verbotsschutz geschützt sein wirkt alles ganz normal. Das sie keine Erfahrung haben und ihre Orientierung nicht kennen ist natürlich klar.

(Vorallem Yoshino müsste bereits ihr Alter von 13 (2013 BW , also 6 Jahre aktiv bespielt kein Jahr gealtert bisher?) längst verlassen haben, ähnliches Problem wie die Situation damals bei Kana und dann wird sich auch bei ihr eine Sexualität heraus kristallisieren. Aber das ist dann eine Sache, wenn Yoshinos Alter/Aussehen etc. angepasst werden muss.)


Maiko Kamizuru: Maiko kann nicht BI sein. Es ist klar im Kagune definiert das die Sexualität mit den Trieben zusammen hängt. Der Fortpflanzungstrieb kann nicht getriggert werden bei einem Vertreter der keine Fortpflanzung ermöglicht. Das Kagune ist an Emotionen geknüpft und sollte bei einem richtigen Akt IMMER aktiv werden und jegliche Form einer anderen Sexualität als hetero im keim ersticken. Maiko / Arisu habe ich nur durch gelassen weil es ein "Spiel" für Maiko war, aber wenn sie wirkliche Lust verspürt triggert ihr Kagune. Dies schützt in gewissem Maß dann auch automatisch in Richtung Manipulation zu Dingen die nicht hetero sind.


LG Chris

Benutzeravatar
Satoko Yuuki
||
||
Beiträge: 981
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 23:13
Im Besitzt: Locked

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Satoko Yuuki » So 24. Mär 2019, 10:45

Minato Uzumaki hat geschrieben:Guten Morgen,


Hinweis: Grundsätzlich schützen Charaktereigenschaften/Vorlieben/Abneigungen nicht vor Manipulationen oder Fähigkeiten und verändern diese auch nicht. Das wäre von keinem Balancing tragbar. Sollten junge Charaktere nicht mehr durch den passiven Verbotsschutz geschützt sein wirkt alles ganz normal. Das sie keine Erfahrung haben und ihre Orientierung nicht kennen ist natürlich klar.


Da steht auch nix von einem Schutz, da steht nur wie Satoko als Kind und Yoshino sich dann fühlen. Da sie momentan kein sexuelles Empfinden in der Form eines Erwachsenen haben. Daher muss ja ihr Körper irgendwie auf eine körperliche Manipulation reagieren, sonst könnte ich auch einfach sagen. Joa sie sind Kinder, damit iss nix. Ich bin wenigstens so fair und spiele dann einen logisch Nachteil aus, der auch zum Charakter passt. Das klein Satoko aggro wird, ist eine Charaktereigenschaft, genauso geht es Yoshino dreckig. Wurde beides im Turnier damals von mir ausgespielt. Sollte das heute nicht ok sein, dann hab ich damals mit beiden Charas ein Fehlrp geleistet. Will das nur klar stellen, niemanden hier anpissen, aber ich war mit den Charas immer recht fair.

Minato Uzumaki hat geschrieben:(Vorallem Yoshino müsste bereits ihr Alter von 13 (2013 BW , also 6 Jahre aktiv bespielt kein Jahr gealtert bisher?) längst verlassen haben, ähnliches Problem wie die Situation damals bei Kana und dann wird sich auch bei ihr eine Sexualität heraus kristallisieren. Aber das ist dann eine Sache, wenn Yoshinos Alter/Aussehen etc. angepasst werden muss.)

Über das mach ich mir ehrlich gesagt Gedanken, wenn Yoshino gealtert ist, wobei selbst dann es unklar wäre, was mit ihr ist. Auch wenn der Körper wächst, ihr Geist ist immer noch recht kaputt und ich denke, dass gerade Yoshino als Chara Probleme hat, die weit aus wichtiger sind, noch dazu muss es sich raus kristallisieren, wie du es sagst und ehrlich gesagt hab ich persönlich noch nie mir einen Gedanken gemacht, wohin das bei Yoshino führt.


Minato Uzumaki hat geschrieben:Maiko Kamizuru: Maiko kann nicht BI sein. Es ist klar im Kagune definiert das die Sexualität mit den Trieben zusammen hängt. Der Fortpflanzungstrieb kann nicht getriggert werden bei einem Vertreter der keine Fortpflanzung ermöglicht. Das Kagune ist an Emotionen geknüpft und sollte bei einem richtigen Akt IMMER aktiv werden und jegliche Form einer anderen Sexualität als hetero im keim ersticken. Maiko / Arisu habe ich nur durch gelassen weil es ein "Spiel" für Maiko war, aber wenn sie wirkliche Lust verspürt triggert ihr Kagune. Dies schützt in gewissem Maß dann auch automatisch in Richtung Manipulation zu Dingen die nicht hetero sind.


LG Chris

Das Kagnue ist fest gelegt in Sache des Vortplatzungstriggers, das ist korrekt. Jedoch muss man auch das Individuum auch sehen und daher kann ich da kein Problem sehen. Maiko, siehe definition hier, spielt gerne und geniest das, dass ist ihr verquerer Chara, solange sie nicht Triggert ist es ein Katz und Maus spiel, dass sie interessant findet und spaß empfindet (sie Arisu/Maiko posts). Bei einem Triggerpost wird sich Maiko defakto anders reagieren, das steht in der Kagunebeschreibung, aber ich seh ohne den ausgelösten Triggerpunkt nicht das Problem, warum sie nicht auch Bi sein kann.
Satoko redet
Satoko denkt


Charakterlinks

Bild

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12645
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Minato Uzumaki » So 24. Mär 2019, 10:57

Das oben habe ich als Hinweis gekennzeichnet. Habe nicht gefordert irgendetwas an deiner Ausschreibung zu editieren oder? Genauso das bei Yoshino , die Alterung muss erfolgen und der passive "Rechtsschutz" ist dann auch hier unwirksam. Daher einfach mal Gedanken darüber machen, solange sie nicht in eine solche Situation kommt ist ja auch noch Zeit, wie bei jedem anderen Charakter auch.


Kagune: Sobald sie Lust empfindet auch durch ihr Spiel muss das Kagune Triggern (ich habe die Maiko und Arisu Posts aus bekannten Problemgründen nicht unterbunden und habe es akzeptiert da es noch nicht zu einem richtigen Akt gekommen ist ). Das Kagune ist ein essentieller Bestandteil von ihr, sie kann keinen Sex haben ohne das es triggert und dies bedeutet sie kann kein Interesse an Frauen haben. Je mehr Lust sie empfindet desto größer ist die Konzentration der Viren in ihrem Körper, dass würde jede Form der nicht hetero Charakterzüge sofort vernichten. Auch verändert sich der Charakter immer mehr in Richtung Kagune je häufiger dies verwendet wird (Beispiel Shiro mochte anfänglich kein Fleisch, jetzt mag sie kaum noch normales essen). Ein Kagune Träger mag auch z.B keinen Verkehr (sexuell) der nicht mit der Fortpflanzung zutun hat sobald genügend Lust vorhanden ist (z.B oral). Wir hatten bisher fünf Kagune Träger , bei allen ist es klar so. Egal was der Charakter sonst an tieferen Charakterebenen besitzt. Ihr ganzer Charakter ist vom Kagune durchtränkt, die Lust nach Fleisch, die Lust allgemein ist alles vom Kagune bestimmend , besonders bei ihr da ihr Kamizuru Schwarmstock das Kagune repräsentiert und diese Lebensformen sind immer beständig in ihr vorhanden. Desweiteren hier der Hinweis (Es wurde nichts falsch ausgespielt!) das das solangsam halt auch mal im Maiko Play ersichtlich sein muss das sie nur mit Ignis/Arisu spielt und das da keine wirklichen Emotionen im Spiel sind.

Benutzeravatar
Satoko Yuuki
||
||
Beiträge: 981
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 23:13
Im Besitzt: Locked

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Satoko Yuuki » So 24. Mär 2019, 11:53

Minato Uzumaki hat geschrieben:Das oben habe ich als Hinweis gekennzeichnet. Habe nicht gefordert irgendetwas an deiner Ausschreibung zu editieren oder? Genauso das bei Yoshino , die Alterung muss erfolgen und der passive "Rechtsschutz" ist dann auch hier unwirksam. Daher einfach mal Gedanken darüber machen, solange sie nicht in eine solche Situation kommt ist ja auch noch Zeit, wie bei jedem anderen Charakter auch.


Das ist mir duchraus bewusst und dann hätte es auch eine NBW geben. Daher find ich deinen Hinweis auch unnötig, ich weis doch selber gut genug wann meine Charas für sowas bereit wären oder nicht. Ich weis nicht wohin Yoshino sich entwickelt, das wäre Outrp, sie wird ihren Weg finden und somit auch als Erwachsen später eine sexualität haben, das kann von normal hetero, lesbisch, Bi oder auch asexuell sein. Das wird man mit der Zeit sehen.

Minato Uzumaki hat geschrieben:Kagune: Sobald sie Lust empfindet auch durch ihr Spiel muss das Kagune Triggern (ich habe die Maiko und Arisu Posts aus bekannten Problemgründen nicht unterbunden und habe es akzeptiert da es noch nicht zu einem richtigen Akt gekommen ist ). Das Kagune ist ein essentieller Bestandteil von ihr, sie kann keinen Sex haben ohne das es triggert und dies bedeutet sie kann kein Interesse an Frauen haben. Je mehr Lust sie empfindet desto größer ist die Konzentration der Viren in ihrem Körper, dass würde jede Form der nicht hetero Charakterzüge sofort vernichten. Auch verändert sich der Charakter immer mehr in Richtung Kagune je häufiger dies verwendet wird (Beispiel Shiro mochte anfänglich kein Fleisch, jetzt mag sie kaum noch normales essen). Ein Kagune Träger mag auch z.B keinen Verkehr (sexuell) der nicht mit der Fortpflanzung zutun hat sobald genügend Lust vorhanden ist (z.B oral). Wir hatten bisher fünf Kagune Träger , bei allen ist es klar so. Egal was der Charakter sonst an tieferen Charakterebenen besitzt. Ihr ganzer Charakter ist vom Kagune durchtränkt, die Lust nach Fleisch, die Lust allgemein ist alles vom Kagune bestimmend , besonders bei ihr da ihr Kamizuru Schwarmstock das Kagune repräsentiert und diese Lebensformen sind immer beständig in ihr vorhanden. Desweiteren hier der Hinweis (Es wurde nichts falsch ausgespielt!) das das solangsam halt auch mal im Maiko Play ersichtlich sein muss das sie nur mit Ignis/Arisu spielt und das da keine wirklichen Emotionen im Spiel sind.


Ein Trigger ist ja auch abhängig von der Person, nicht jeder wird sexuell getriggert, nur weil eine Person einen irgendwo anfässt. Und klar ist auch, sie Fenekku Dach, das Maiko sich eine Verbindung mit Ignis vorstellen kann, sie war auch kurz davor ihn ab zu stechen, weil sie getriggert war. Ich denke, wäre ihr Bindung zu Senjougahara nicht so groß, hätte ich keine "Ausrede" gehabt, warum Maiko es sich hätte nicht einfach nehmen soll. Glaube ohne die Schwester wäre Maiko schwere zu spielen oder unspielbar. Wegen ihren Bienen, hab mir die Besonderheit durchgelesen, aber außerhalb des Tiggers finde ich nichts darüber oder ich überles das, kannst du mir den abschnitt (falls es nicht zuviel arbeit macht) hier zitieren. Weil finde das irgendwie nicht.
Klar verfällt Maiko dem Kagune zunehmend, das ist definiert, trotzdem gab es ja irgendwo am Anfang auch eine echte Maiko, die da stand oder nicht? Somit muss ich RP mässig auch irgendwo Charaktereigenschaften von ihr haben. Sie spielt gerne und jagt und das hat sie mit Arisu gemacht, sie findet Arisu interessant und das steht auch in den Posts von mir, dass deswegen Arisu auch noch lebt. Das Interessante und Senjougahara und das erwähne ich halt jedesmal. Daher fand ich es unlogisch über hetero zu schreiben, wenn sie aus ihren Spaß heraus so etwas tut und das sie getriggert war, stand auch da, keine Ahnung ob du es verfolgt hast. Ich kann nur sagen, wäre Ignis oder sonst ein Kerl da aufgetaucht, wäre es unschön ausgegangen.

Nur was soll ich dann eintrage oben, Hetero? Dann wäre das Rp mit Arisu aus meine sicht ein Fehlrp meinseits gewesen weil dann Maiko nicht in ihren Stecki nach reagiert hätte.
Satoko redet
Satoko denkt


Charakterlinks

Bild

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12645
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Minato Uzumaki » So 24. Mär 2019, 12:14

Ich muss solche Hinweie geben, weil als Beispiel seit 6 Jahren eben kein update zu Yoshino erfolgt ist. Weis auch nicht wohin diese Diskussionen führen sollen? Hinweise sind lediglich als Erinnerung dafür da das man später wenn die Nachricht kommt "solangsam muss es mal gemacht werde" dann keiner sagen kann "wusste ich nicht".


Kommen wir zum Anderen: Was hat das mit Kerl und unschön zutun bei Maiko? Wenn ihr Fortpflanzungstrieb aktiv ist hätte sie mit Ignis Sex gehabt und ihn danach gegessen und Arisu links liegen lassen. So wenn sie spielt ist das auch alles schön und gut aber das hat nichts mit ihrer sexuellen Ausrichtung zutun. Es ist wie du selbst sagst ein Spiel für sie, es macht ihr Spaß Leute zu verarschen. Ein Kagune Träger muss hetero sein, da führt kein Weg drann vorbei. Was sie in ihrem wahnsinnigen Spiel macht ist ein völlig anderes Thema und hat damit nichts zutun. Sie kann aber aufgrund ihres Kagunes keine sexuelle Lust am gleichen Geschlecht empfinden (Denn empfindet sie Lust, triggert es die Triebe -> führt zu hetero) das funktioniert einfach nicht mit einem Kagune Träger. Maikos normaler Charakter ist lediglich bei Senjougahara noch vorhanden und ansonsten ein Spiel von ihr , ich zitiere aus Maikos BW:

"Jedoch steckt hinter dem Verhalten auch mehr, Menschen freundlich und naiv zu begegnen weckt oft auch im Gegenüber eher eine freundliche Offenheit und rückt leichter mit Informationen heraus, wobei gerade es das ist, was Maiko erreichen will, Informationen und jemand der ihr vielleicht zu schnell alles abkauft und daher passt diese Rolle zu ihr."

-> Wäre Maiko nun gerade frisch ein Kagune Träger geworden, hätte man argumentieren können hat sie das Kagune nicht aktiv ist sie normal wie immer , da ihr normaler Charakter aber eine Fassade/Eine Rolle nur noch ist kann man sich nicht auf diesen berufen.

Du hast in deiner BW absolut keine Vorlieben ihres alten Lebens definiert (Außer Senjougahara) und argumentierst nun hier mit ihrem eigentlichen Charakter? Der ist einfach nicht mehr wirklich vorhanden. Ebenfalls laut deiner BW hatte sie auch schon mehrmals Sex dort während ihres Aufenthaltes bei den Forschern und dies ist über Monate hinweg geschene. Dies wird wenn man sich das Forschungsprojekt ansieht auch immer unter vollem Kagune Einfluss geschehen. Egal wie ich es auch drehe, ich sehe nicht wie das irgendetwas von einer BI Ausrichtung noch übrig sein sollte.


LG Chris

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12645
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Im Besitzt: Locked
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Minato Uzumaki » So 24. Mär 2019, 13:09

Da der Punkt nun heraus genommen wurde, hast du mein Angenommen auch ohne Rückmeldung hier.

LG Chris

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19725
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Tia Yuuki » So 24. Mär 2019, 16:38

Bitte codes noch mit einfügen.

Ebenso noch die Frage: Soll der Ganze Text in den Unterpunkt dann, oder möchtest du es getrennt? Das Hauptwort dann unser "Sexualität" und die Erklärung in die Eigenschaften?

LG
Fili
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19725
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Tia Yuuki » Mi 17. Apr 2019, 14:31

Wird hier dran noch gearbeitet? Ansonsten wandert das Ganze in 3 Tagen ins Archiv.

LG
Fili
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)

Benutzeravatar
Tia Yuuki
||
||
Beiträge: 19725
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 17:23
Im Besitzt: Locked
Discord: Fili#3791
Vorname: Tia
Nachname: Yuuki
Alter: 22
Größe: 1,65m
Gewicht: 51
Stats: 46
Chakra: 5
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Taijutsu: 9
Wissensstats: Alle auf 10
Lebenspunkte: 100
Abwesend?: Nein

Re: Sexualität Sandras Charakter

Beitragvon Tia Yuuki » Mi 24. Apr 2019, 06:37

archiviert
Reden ~ Denken ~ Jutsu ~ Mamoru spricht
Bild
Charakter | Andere Accounts/NBWs | Racchni

(っ^◡^)っ Tia Theme



Danke an Lena für das Set! :)


Zurück zu „Archiv Nachbewerbungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste