Trainingsraum

Das Hauptquartier von Akatsuki.
narutorpg

Beitragvon narutorpg » Sa 16. Mai 2009, 22:47

Leed welcher vorerst garnicht wusste wie ihm geschieht hatte die Lage schnell wieder im Griff, er zog Anija zu sich ran und lies sein Bein in die Richtung ihres Bauches treten. Es war schwer in dieser Lage noch die Kontrolle darüber zu haben was man tun wollte. Leed war es schon ziemlich zu wieder im Taijutsu gefordert zu werden aber man wusste ja nie wann das jamenden etwas brachte.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 11:15

Leed schien die Situation schnell wieder im griff zu haben, da er sie schon früh zu sich zog und mit seinem Fuß in Richtung ihres Bauches schnellte.Anija konnte allerdings schnell genug reagieren, um seinen Tritt auszuweichen, indem sie ihren Oberkörper ein gutes Stück nach links wegbog.Zum Glück hatte sie auch eine recht schmale Taille und so striff Leeds Fuß nur ihre Taille.Schnell ging sie zum Gegenangriff über stützte sich mit einer Hand auf dem Boden ab, holte mit dem linken Bein zu einem Tritt nach Leeds Kopf aus und blieb mit dem rechten noch auf dem Boden stehen.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 15:13

Leed wurde es nun zu viel und löste sich von ihren Beinen den Tritt konnte er mit seinem Unterarm abblocken und dann einiges an Raum gewinne. Er hatte nun etwas geplant was ihm sehr gefiel wenn es funktionieren würde.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 15:52

Nachdem Leed Anijas Tritt abgeblockt hatte machte diese einen Radschlag nach rechts und landete in der Hocke, bereit zum nächsten Angriff.Sie holte aus der Hocke heraus also mit ihrem rechten Bein weit aus und trat dann zu.Ihr Tritt ging Richtung Leeds Beine und würde der nicht rechtzeitig reagieren, würde sie ihm die Beine einfach wegkicken können.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 18:11

Leed sah natürlich jede einzelne Bewegung von Anija bevor diese in die Tat umgesetzt wurd und konnte daher den Angriff abblocken und die Beine fest halten. Dann warf er sie in eine andere Richtung weg. Schade das sie nicht einfach frontal auf ihn zu lief und zu schlug, für diesen Angriff hätte er einen Konter parat welcher ihm sehr gefallen würde und beide Kampfunfähig macht.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 18:24

Anija machte, nachdem sie Leed weggeworfen hatte, ein paar Drehungen in der Luft und landete dann in der Hocke wieder auf dem Boden.Wie eine Raubkatze auf der Lauer schaute sei zu Leed rüber und machte sich auch schon für einen nächsten Angriff bereit.Der scheint eine gutes Reaktionsvermögen zu haben.......vielleicht muss man ihn einfach zu sehr überraschen, damit man ihn trifft....... Anija kniff einmal ganz kurz die Augen ein wenig zusammen, formte dann im hohen Tempo Fingerzeichen und verschwand auch sogleich mit einem Ruck unter die Erdoberfläche.Ziemlich schnell befand sie sich auch schon neben Leed, welcher hoffentlich denken würde sie würde nach seinen Beinen greifen.Sie wollte ihm von der Seite eine runterhauen, falls ihr Vorhaben klappen sollte.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 19:13

Leed wusste nicht was sie vor hatte doch wusste er das eines immer klappen würde. "Itsushika Ugoki no Jutsu" kurz danach verschwand er auch schon. Wenn sie ihn nicht sehen konnte, konnte sie ihn auch nicht unter die Erde ziehen. Doch dann merkte er das sie neben ihm stand und er schnell weg musste bevor sie den Schlag durchzog, also ging er in die Knie um dem Schlag zu entgehen. Während dessen machte er mit dem linken Bein einen Ausfallfeger um Anija die Beine weg zu fegen.


Itsushika Ugoki no Jutsu (Unbemerkte Bewegung)
Typ: Ninjutsu, Genjutsu
Vorraussetzungen: Onkyou Hitoku no Jutsu
Beschreibung: Eine hochstufige Tarntechnik, die von vielen Divisionen benutzt wird. Itsushika Ugoki erlaubt dem ANBU sich für eine kurze Zeit ungesehen und ungehört zu bewegen. Diese Technik erzeugt einen Meter um den Benutzer eine Illusion, welche ihn aus dem Sichtfeld jener löscht, die auf ihn sehen sollten. Die Ninjutsuvariante davon bezweckt, dass der ANBU den Untergrund beim Laufen nicht auf irgendeine Weise verändert. Es erlaubt dem ANBU zum besipel über einen Haufen trockener Blätter oder weichen Sand zu laufen ohne darauf Spuren zu hinterlassen. Ebenso errichtet es eine Geräuschbarriere einen Meter um den Benutzer, weshalb der ANBU nicht hörbar ist. Das erlaubt dem ANBU sich ungehört zu bewegen, durch diese Mauer dringt allerdings nicht ein Laut zu dem Anbu, was es zur Spionage unbrauchbar, aber höchst effektiv gegen Soundtechniken macht. Es hebt solche Jutsu bis zum C-Rang auf, verringert den Effekt von B-S Rang Soundjutsu und unterbricht alle Genjutsu, die auf Geräuschbasis funktionieren.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 19:26

Gerade als Anija aus der Erde heraus brach und Leed eine verpassen wollte, war er verschwunden und Anija brach ihren Angriff ab.Da Anija ihn vorerst nicht sehen konnte, schaute sie sich mehrmals um, reagierte allerdings blitzschnell, als er versuchte ihre Beine wegzuschlagen.Sie sprang einen großen Satz nach hinten und sprintete dann mit Chakra geladene Faust wieder auf Leed zu.Dieser Schlag könnte vielleicht einen Knochenbruch erzielen, falls Anija richtig treffen sollte.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 19:35

Leed stand schnell auf und aktivierte sein Doujutsu der Stufe 2 um bei Anija einige Impulse im Nervensystem auszulösen. Dadurch wurden ihre Arme in die höhe gerissen und sie rannte nun gegen Leed, dieser zog ihr ein Bein weg sodass beide auf den Boden fielen und er ihre Arme auf den Boden drücken konnte ( die Handgelenke liegen übereinander ). Er lag nun auf ihr drauf und konnte sie nicht los lassen da sie sich sonst wieder zur Wehr setzen konnte.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 19:42

Gerade war Anija noch auf Leed zugerannt, schon lag sie mit ihm auf ihr drauf auf dem Boden.Alles ging ziemlich schnell für sie, wenn nicht sogar zu schnell, doch eine Sache war ganz klar für sie: Der Typ musste irgendwas gemacht haben, sonst hätte sie ihre Arme nicht hochgerissen und würde jetzt nicht mit ihm drauf auf den Boden liegen.Da sie ihre Arme nur schleht bewegen konnte, bewegte sie immer ihre Hüfte nach links und rechts um sich zu befreien.Sag mal was hast du gerade gemacht?!

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 19:48

"Hab dich bisschen Manipuliert" sagte er und hielt sie noch ein bisschen mehr fest damit sie nicht entkommen konnte. Sein Doujutsu war nun wieder auf der Stufe 1 damit er nicht zu viel Chakra verschwendete. Er war leicht rot im Gesicht aber verbarg gut das er leicht Nervös war.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 19:53

Noch immer versuchte Anija aus dieser doofen Lage heraus zu kommen, doch ergab es kaum einen Sinn, da er sie nun noch mehr festhielt.Trotzdem versuchte sie es weiter, denn diese Pose war ihr elciht unangenehm.Außenstehende würden sich bei diesem Anblick womöglich ihren Teil dazu denken, weswegen Anijas dies wohl auch unangenehm war.Das Leed leicht rot war entging Anija nicht, kümmerte sich allerdings nicht weiter drum.Toll, und wie hast du das gemacht?

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 19:57

"Bleibt mein Geheimnis" er zwinkerte mit einem Auge und lächelte leicht. "So einigen wir uns auf unentschieden oder was sagst du?" sagte er und lies ein leises glucksen hören. Seinen Griff lockerte er noch nicht und hackte sich jetzt auch noch bei den Beinen ein damit sie sich generell nicht mehr bewegen konnte.

Anija

Beitragvon Anija » So 17. Mai 2009, 20:03

Nachdem sich Leed auch noch bei ihren Beinen eingehakt hatte, konnte sie sich gar nicht mehr bewegen.Das das mit dem Geheimnis kommt hätte sie sich eigentlich auch so denken können.Ein unentschieden bnei einem Trainingskampf hört sich eigentlich ganzt an.

narutorpg

Beitragvon narutorpg » So 17. Mai 2009, 20:10

"Und keine miesen Tricks" sagte er neckisch und lies sie dann losund stand auf, er reichte ihr eine Hand damit sie sich leichter beim Aufstehen tat. "Wenns dich aber so brennend interessiert, ich kann mit meinem Doujutsu Nervenimpulse in anderen Leuten auslösen, also wenn ich wollte würdest du bei jedem Schritt stolpern, aber das will ich ja natürlich nicht." sagte er und zwinkerte ihr wieder mit einem Auge zu.


Zurück zu „Akatsuki HQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast