Gin Origami

Hier befindet sich das Archiv der NPC-Bewerbungen.
Sumi Origami

Gin Origami

Beitragvon Sumi Origami » Di 28. Jan 2014, 18:29



[align=center]Gin Origami[/align]




Allgemeines

    Vorname: Gin ["Silber]
    Name: Origami ["Papierkunst"]
    Alter: 23 Jahre
    Geschlecht: Männlich
    Größe: 1,80 Meter
    Gewicht: 78 Kilogramm
    Geburtsort: Konohagakure
    Wohnort: Konohagakure
    Rang: Chūnin ["Mittlerer Ninja"]
    Clan: Origami Clan
    Aussehen: Gin ist ein hochgewachsener und dünner Mann. Mit seinem mittellangen braunen Haar und den hellen Augen ist er eine Mischung von Seiten seines Vaters und seiner Mutter. Seine Augenbrauen sowie seine Lippen sind schmal und meistens so verzogen, dass seine Emotionen gut zum Ausdruck kommen. Genau wie Sumi hat er wunderschöne Augen und man kann sich schwer von ihrem Anblick lösen. In ihnen liegt meistens ein Blick, an dem man das Temperament des Origami erkennen kann. Er hat ein recht breites Gesicht und ein spitzzulaufendes Kinn, welches auf breiten Schultern platziert sind, obwohl er nicht sonderlich muskulös ist. Sein Körper ist meist ummantelt von einer Chuunin-Weste, dessen Ärmel immer hochgeschoben sind, und khakifarbener Kleidung. Das Stirnband trägt er als einen Gürtel, welcher gut sichtbar ist. Ebenso trägt er die Shinobi-Schuhe. Menschen beschreiben ihn als gutaussehend und seine Haltung, Gestik und Mimik sind selbstbewusst und freundlich. Genauso wirkt er wie ein Mensch, der einem sofort sympathisch ist, weil er des Öfteren ein anziehendes Lächeln trägt.



Charakter

    Charaktereigenschaften: Der Origami besitzt wohl das kühlste Temperament der Geschwister, allerdings ist seines immer noch feurig und übertrifft den Durchschnitt. Im Gegensatz zu seinen Schwestern ist er ausgeglichen und weniger hitzköpfig, ebenso fürsorglicher und weniger zynisch. Mit seinem andauernden Lächeln wirkt er genauso sympathisch wie er ist, wenn man ihn näher kennen lernt. Auch Gin ist von ehrlicher Natur und ein direkter Mensch. Er scheut sich nicht, jemandem ins Gesicht zu sagen, was er von ihm denkt. Allerdings weiß er auch, wann er den Mund halten muss und wann nicht. Als Lehrer ist er offen gegenüber allen seinen Schülern und versucht, sie stets zu fördern. Unter dem Motto "Hart, aber fair" erzielt er eine gute Quote in seiner Klasse. Mit seinem Rang ist er sehr zufrieden, denn er sagt sich, dass er Zeit hat, Jounin zu werden. Er ist der absolute Typ für ein Team, doch hetzt er sich nicht und ist nicht so verbissen auf sein Ziel wie seine Schwestern. Sein Verständnis für seine Mitmenschen ist eher nicht so groß, da er aufgrund seiner hohen Intelligenz die Problematik und die Psyche des Menschen somit schneller durchschaut und die wahren Gründe für Worte und Taten kennt. Ist er genervt, so ist er kühl und beleidigender als sonst. In solchen Momenten sollte man das Weite suchen. Doch sollte man hier auch sagen, dass er nicht häufig in dieser Laune ist. Die Freunde und Menschen, die er um sich hält, gehen ihm nicht auf die Nerven bzw. verdrängt er dessen Fehler sehr gerne.

    Vorlieben: Gin hat eine Vorliebe für seine Freunde und seine Familie, wie so gut wie jeder Mensch auch. Er würde alles für sie tun und beschützt sie, wo er nur kann. Dazu kommt eine Vorliebe fürs Lesen und fürs Trainieren. Theorie kombiniert mit Praxis ist seine Leidenschaft. Er braucht stets eine gedankliche Herausforderung und auch eine, die ihn physisch fordert. Ebenso liebt er seinen Beruf als Lehrer an der Akademie. Der Origami braucht diese Aufgabe, da er sein Wissen vermitteln will und es ihm einfach im Blut liegt. Jüngere sehen zu ihm auf und für seine jüngste Schwester Mai ist er ein Vorbild. Genauso liebt er es, seinen Horizont zu erweitern, egal in welchem Gebiet. Doch ist er so ausgelegt, dass er sich erst auf einen Bereich konzentriert und dann den nächsten angeht. Außerdem liebt er den Sommer und den Frühling, denn die Wärme und die Schönheit derer zieht ihn an.

    Abneigungen: Der Chuunin erträgt es nur äußerst ungern, wenn jemand meint, etwas besser zu wissen als er selbst, da er der Überzeugung ist, dass dies nicht sein kein. Umso mehr hasst er es, wenn der Fall tatsächlich eintritt und er etwas nicht weiß oder daneben liegt. Verlieren und Fehler zu machen, kommt auch für ihn nicht infrage. Absolute Stur - und Beharrlichkeit kann er ebenso nicht leiden. Solche Menschen sucht er sich selten als seine Freunde aus, da er nicht auf ständigen Streit aus ist. Die einzigen Menschen, die so sind und die er liebt, sind in seiner Familie. Als einziger Mann in der Familie fühlt er sich verantwortlich für sie und muss sie einfach lieben. Schnee und Kälte kann er auch gar nicht ab, da er dazu neigt, nur dünn seinen Körper mit Klamotten zu bedecken. Dazu kommt auch, dass er in Hi no Kuni lebt und richtige Kälte gar nicht kennt. Wenn Schüler sich über seine Befehle oder Anweisungen hinwegsetzen, wird er sauer und in solchen Momenten hasst er sich. Immerhin möchte er ein gutes Vorbild sein und den Menschen, vor allem den Kindern kein Unrecht tun, nur weil seine Intelligenz die ihre übersteigt.

    Aufgabenbereich | Einsatzort: Lehrer an der Akademie

    Dienstzeit: Wechselnd



Fähigkeiten

    Element: -

    Stärken:

      Statabhängig: Ninjutsu - Keitaihenka - Chakra
      Statunabhängig: Einhändige Fingerzeichen

    Schwächen:

      Statabhängig: Genjutsu erkennen - Genjutsu anwenden
      Statunabhängig: Giftanfälligkeit

    Besonderheiten:





    Ausrüstung:





































    Clanschriftrolle
    Diese Schriftrolle enthält zwei S-Rang Techniken des Origami-Clans. Gin erhielt sie von seinem Vater, lange bevor dieser auf seine letzte Mission ging. In dieser Schriftrolle ist ausführlich beschrieben, wie man jene Jutsu erlernt und anwendet. Jutsu:
    • Kami Rengoku
    • Kami Ryu
     Erfundener Gegenstand


Stats

    Chakra:
       7

    Stärke:
       4

    Geschwindigkeit:
       4

    Ausdauer:
       4

    Ninjutsu:
       7

    Genjutsu:
       0

    Taijutsu:
       4



Jutsuliste

      Rang E