Kritik: Mod-Konversation [03.02. & 10.02.2013]

Zu jeder Mod-Konversation wird hier ein passender Thread erstellt, indem ihr eure Kritik äußern könntet.
Hikari Raijin

Kritik: Mod-Konversation [03.02. & 10.02.2013]

Beitragvon Hikari Raijin » So 10. Feb 2013, 23:48

Hier könnt ihr Feedback zu Mod-Konversation vom 03.02.2013 und 10.02.2013 geben.

Hikari Raijin

Re: Kritik: Mod-Konversation [03.02. & 10.02.2013]

Beitragvon Hikari Raijin » So 10. Feb 2013, 23:59

Jaja, eigentlich nur zwei Themen, die mich halt mal wieder betreffen:


Ich weiß nicht, ob ich mich großartig unverständlich ausgedrückt habe, aber meine Intention hinter meinem Thema war eher, dass man das Kagura Shingan in dessen Ausschreibung überprüft. Die Texte zur Heilfähigkeit und zu der allgemeinen Beschreibung des Uzumaki-Clans habe ich dem Uzumaki-Kekkei Genkai aus dem Clan entnommen. Da wird doch im Text extra deutlich gemacht, welche Fähigkeiten zu welchem Stammbaum gehört, in Klammern gesetzt etc.; wenn man etwas Hirn hat, kann man sich wohl denken, dass das zu dem und das andere zu dem gehört. Ich hatte jedenfalls nie im Sinn das Wissen um das Rasengan oder die nochmals erhöhten Lebenspunkte über den Karin Stammbaum zu begründen - Aber sei's drum, da sich ja nun trotz allem an eine Differenzierung rangemacht wurde...^^

Wollte eigentlich fragen, ob die Sensor-Fähigkeit passt.


Und der zweite Punkt wäre eher eine Frage: Warum wurden denn die Chakraketten nur für das Naruto-Erbe zugänglich gemacht, nach dem es die ganze Zeit stammübergreifend war?

Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12347
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24
Größe: 1,77 m
Gewicht: 68 kg
Rang: Akatsuki
Clan: Uzumaki
Wohnort: Reisend
Stats: 46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 10
Genjutsu: 0
Taijutsu: 6
Gesucht: Konoha-Gakure
Kiri-Gakure
Suna-Gakure
Discord: Nefaras#3621
Wohnort: Landstuhl

Re: Kritik: Mod-Konversation [03.02. & 10.02.2013]

Beitragvon Minato Uzumaki » Mo 11. Feb 2013, 00:08

Nunja ich war bei der Mod Konvi nicht anwesend und hielt mich daher an die mir gegebenen Informationen. Es ist leicht unübersichtlich da es in einem KG gehalten wurde. Ss wird daher nun einfach besser gegliedert und augeschrieben werden.

Das liegt einfach daran, dass der Karin Stammbaum so schon mächtig genug ist und zwei Besonderheiten besitzt, der Naruto Stammbaum ist auf die Techniken die geerbt worden sind ausgelegt (geht man vom logischen Sinn von Kushina als Mutter Narutos aus, ist es klar warum nur Naruto Stammbaum)

Der Nagato Stammbaum ist noch etwas schwach auf der Brust bzw. haben wir hier aus dem Manga nur wenige Infos bekommen. Da kann man gerne auch selbst einmal zur Tat schreiten und einen Vorschlag bringen.

Das Kettenjutsu KANN wenn es NUR über das besondere Chakra der Uzumakis (was alle ja haben +25% und +LP) begründet wird auch von allen Uzumaki Erben angewendet werden. Mir kam während des Schreibens eine andere Idee da die Uzumakis ja alle unterschiedliche Besonderheiten haben wird das Jutsu einfach allen zur Verfügung gestellt mit derselben Grundfähigkeit, aber jeder Stammbaum bekommt seine eigene Version

Naruto Stammbaum: mächtigere Kontrolle (Affinität zu Kyuubi)
Karin Stammbaum: größere Reichweite (wegen Sensor)
Nagato Stammbaum: längere Haltedauer (wegen mehr LP)

Jedoch wenn man das Jutsu allen zur Verfügung stellt gibt es ein Problem das auch der Naruto Stammbaum keine Besonderheiten so mehr besitzt , die Rasengan Jutsu kann man auch einfach Inrpg erlernen oder eine Storybegründung nutzen. Es geht mir hier nicht um meinen Minato xD falls das an dieser Stelle gedacht wird sondern um die anderen Naruto Stammbaum Mitglieder

Das wäre meine Idee hierzu ;)


LG Chris

Hikari Raijin

Re: Kritik: Mod-Konversation [03.02. & 10.02.2013]

Beitragvon Hikari Raijin » Mo 11. Feb 2013, 01:13

Danke dir Chris für die flotte Antwort.


Grade hab ich nicht wirklich passende Vorschläge im Kopf, ich werde mir mal aber die Tage auch Gedanken darüber machen, wobei ich das wenn es für alle zugänglich wäre - wer hätt's gedacht^^ - gut finde; zu Nagato muss man was finden, was griffig und logisch ist. Man muss halt schauen, wie man solch einen solch vielseitigen Clan in allen Erben auf einem Niveau bringen kann, ohne das einer hinterherhinkt.


Was aber noch zu den Chakraketten zu erwähnen wäre, wäre wohl, dass sie auch Obito verwendet hat, und das als Uchiha... ein Aspekt, über den man wohl mehr nachdenken müsste, um es auch vielleicht einzubauen; es sei denn der gute Junge entpuppt sich noch als ein halber Uzumaki.


So, aber nun mal wieder zum ersten Punkt: Passt das so? ;P Selbstverständlich kann man da bereits meine Beschreibungen zum Karin-Erbe nehmen, die Zahlen müssten halt entweder angepasst werden oder nicht. Um die ging es mir ja eigentlich.


Zurück zu „Mod-Konversation [Kritiken]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast