Ziffer Projekt Wissens Beschreibung

Hier findet ihr Informationen zu den Organisationen, die das Forum für euch anbietet oder die existieren.
Benutzeravatar
Minato Uzumaki
||
||
Beiträge: 12416
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 17:35
Discord: Nefaras#3621
Vorname: Minato
Nachname: Uzumaki
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,77 Meter
Gewicht: 68 Kilogramm
Stats: 46/46
Chakra: 8
Stärke: 6
Geschwindigkeit: 6
Ausdauer: 10
Ninjutsu: 9
Taijutsu: 6
Passiver Statboost: Ausdauer +25%
Wissensstats: Alle 10 durch Bijuu
Lebenspunkte: 250
Abwesend?: Nein

Ziffer Projekt Wissens Beschreibung

Beitragvon Minato Uzumaki » Fr 8. Sep 2017, 21:21

Hinweis: Die Besonderheit am Zifferprojekt und dem Unterschied zu Charakteren ist , dass nicht eine einzelne Person all das Wissen besitzt, sondern es verteilt ist auf mehrere Personen eines Teams. Ich habe spezielle Ziffer Projekt Wissensgebiete ausgeschrieben, diese stehen nicht einem einzigen NPC zur Verfügung sondern bildet das Gesamtwissen des Teams in diesem Bereich des Ziffer Projektes.


Team von Kenjirou Isshiki:

Name: Fortschritlliche Waffensysteme und Ausrüstung - Kombinations Wissen Biologie (Profiwissen)
Rang: S-Rang
Voraussetzung: Ziffer Projekt
Beschreibung: Mit diesem Wissen sind die Wissenschaftler des Ziffer Projektes dazu in der Lage die fortschrittlichsten Arten der Bewaffnung herzustellen. Hierfür bedienen sie sich unterschiedlichster Quellen auf der gesamten Welt. Einige Mitglieder des Ziffer Projekt Teams unter Kenjirou Isshiki waren maßgeblich dafür verantwortlich das Kagune Bewaffnung überhaupt entstehen konnte. Daher ist das Team auch bestens dafür gerüstet DNA und anderes biologisches Material zu analysieren, zu extrahieren und für die weiteren Forschungs- und Verarbeitungsschritte zu verwenden.




Wissenschafts Team von Dr. Soichi Tokishima:

Name: Wissen über DNA Mensch/Tier/Dämon - Kombinations Wissen Verbindung der DNA/Krankheiten/Regeneration (Profiwissen)
Rang: S-Rang
Voraussetzung: Ziffer Projekt
Beschreibung: Mit diesem Wissen sind die Wissenschaftler des Ziffer Projektes dazu in der Lage die Biologie des Menschen und durch Tests mit verschiedenen Dämonen und dem Blut von Takashi Uzumaki auch an Dämonen zu entschlüsseln. Es gibt kein Geheimnis mehr innerhalb des Körpers welches untetdeckt geblieben ist. Die Wissenschaftler haben sich auf DNA Forschung spezialisiert , spezielle Krankheitserreger und Gegebenheiten von dämonischer Verseuchung sind Teilprojekte des Wissensspektrums. Das Team hat es bereits geschafft verschiedene Krankheitserreger und Heilmittel über die lange Forschungszeit zu erzeugen. Zu letzt hat das Team sich mit dem Kagune Virus beschäftigt. Das Wissenschaftsteam wird geleitet von Dr. Soichi Tokishima der der führende Kopf der Bio-Klon Soldaten Armee des damaligen Raikagen war. Die meisten seiner Team Mitglieder bestehen noch aus den Forschern des damaligen Kumo-Gakure Forschungsteams.


Wissenschafts Team von Makise Kurisui:

Name: Fortschritlliche Waffensysteme (Großbewaffnung) - Kombinations Wissen Biologie Pflanzenwissen (Profiwissen)
Rang: S-Rang
Voraussetzung: Ziffer Projekt
Beschreibung: Mit diesem Wissen sind die Wissenschaftler des Ziffer Projektes dazu in der Lage die Biologie der Pflanzenwelt vollständig zu entschlüsseln. Es ist dem Team möglich gesonderte Pflanzen mit verschiedensten Eigenschaften zu züchten und ihr Überleben an jedem Ort möglich zu machen. Zusätzlich hat sich das Team auf den Bau größerer Waffensysteme ausgelegt und arbeitet eng mit den anderen Teams zusammen. Das Team wird von Makise Kurisui geleitet.


Wissenschafts Team von Dr. Argeno Van:

Name: Fortschritlliche Waffensysteme (Großbewaffnung) - Kombinations Wissen Biologie Pflanzenwissen (Profiwissen)
Rang: S-Rang
Voraussetzung: Ziffer Projekt
Beschreibung: Mit diesem Wissen sind die Wissenschaftler des Ziffer Projektes dazu in der Lage die verschiedensten Chakraarten schnellst möglich zu analysieren, Stärken/Schwächen herauszufinden und diese für weitere Arbeitsschritte weiter zu verarbeiten. Ebenfalls haben sie dämonische Persönlichkeitsprofile vollständig entschlüsselt und sind dazu in der Lage künstliche Dämonen zu erschaffen und diesen eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Die Versiegelung dämonischer Chakraquellen und mitlerweile vieler verschiedener anderer Chakraarten ist durch das Wissen der Sheruta ebenfalls möglich geworden. Dr. Argeno Van war der führende Leiter des Forschungsprojektes der Gouriki in Suna-Gakure unter seiner Leitung wurden bereits Psudo Bijuus mit eigener Persönlichkeit erschaffen.




Projekte:

Die Forschung des Zifferprojektes hat ein neues Monstrum erschaffen welches auf den Codenamen G hört. G ist hierbei die Abkürzung für Grond. Ein Orc Hybrid der aus unzähligen verschiedenen Bestandteilen besteht. Grob gesagt haben die Ziffer Wissenschaftler den Kriegsverteranen Grond mit einem Kakuja Kagune Strang versehen, der durch die dämonische Essenz von Tathamet, sowie die DNA von Takashi Uzumaki die auch bei der Erschaffung von Takara Uzumaki verwendet wurde. Dadurch durchlief der Körper von Grond eine unheimliche Mutation (Gronds körperliche Stats belaufen sich auf Stärke 10, Ausdauer 10, Geschwindigkeit 8. Er besitzt das Wissen was ihm durch das Kontrollsiegel verliehen wurde. Darunter eine vollständige Anbu Ausbildung, Wissen über die Bijuu, dämonisches Chakra, unsere Welt und alles was für seine Ziele relevant ist). Da es für Grond kaum möglich war das Kagune und die darinn enthaltenen Chisuji Viren zu kontroliieren verwendeten die Wissenschaftler die Forschungsdaten der Direktoren und die DNA von Shiro und Ken Kaneki um so eine perfekte Symbiose mit dem Kagune herzustellen. Das Ergebnis ist eine absolut verheerende Kreatur die bisher noch keinen Meister kennt. Grond besitzt keinen natürlichen Verstand mehr, er ist animalisch und lediglich ein von Yuu Akuto verwendetes Kontrollsiegel sorgt für einen Lebenszweck des Wesens und verleiht ihm so einen Charakter (Grond existiert nur um seinen Feind Takashi Uzumaki zu vernichten und hört lediglich auf den Befehl von Yuu Akuto). Grond besitzt durch seine Orc DNA und die verstärkte dämonische Kraft kaum Nachteile durch das Kagune. Lediglich der Hunger nach Fleisch hat er geerbt. Anstatt Auswüchse aus seinem Körper heraus zu wachsen ist sein ganzer massiver Leib ein einziger massiver Kagune Strang. Das Kakuja verhärtete Teile seines Körpers und erhöht hier seine natürliche Resistenz auf -75% der Schäden. An den "fleischlichen" Stellen ist diese Resistenz auf -50% der Schäden. Sollte man Grond verletzen greift seine enorme regenerative Kraft von sehr hoch pro Post. Grond besitzt eine ähnliche, jedoch mutierte Form des Kami no Chakras. Sein Körper verwendet die eigene Lebenskraft und Chakra seines Gegenübers (pro Treffer wird eine hohe Menge entzogen) um sich selbst weiter zu stärken. Pro 5 LP und extrem hoher Chakramenge pro Post =+150% Geschwindigkeit und Stärke. Grond selbst besitzt einen unnatürlich hohen Vorrat an Chakra und somit Ausdauer. 10+500%. Gronds Körper stärkt sich immer weiter bis er die Stärke seines Gegenübers erreicht hat und diese überflügelt Er ist nicht an Statgrenzen hierbei gebunden, kann jedoch auch keine Lebenskraft auf natürlichem Wege wiederherstellen. Sollte seine Lebenskraft unter 50% sinken, wird seine gesamte Macht um 25% wieder reduziert. Eine Besonderheit von Grond ist es jedoch durch einen Biss und eine große Fleischmenge die er verzehrt Lebenskraft selbstständig wiederherzustellen (Pro Anwendung 15 LP). Sein Körper absorbiert quasi lebende Zellen und heilt sich so auf zellulärer Ebene. Grond selbst ist 2,20m groß und wiegt 160kg, durch die teilweise vorhandenen Uzumaki Gene in seinem Kagune besitzt er eine gesamte Lebenskraft von 115 Punkten. Erfundene Besonderheit

Zurück zu „Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast