Benutzername:   Passwort:   Angemeldet bleiben?    

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Kalender
Vorigen Monat ansehenJuli - 2014Nächsten Monat ansehen
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Tag Woche

Kalender

 Willkommen im... 

 Ankündigungen 
Ankündigung zum 5.7. / 12.7 und 19.7.2014
Bild

Guten Morgen oder besser Mahlzeit liebe Eternal Naruto Community. Heute präsentiere ich euch die Ankündigung zur gestriegen Modkovni sowie die letzten beiden Ankündigungen von den vorherigen Modkonvis und entschuldige mich nochmals das die letzten beiden Ankündigungen erst jetzt kommen.





5.7.2014

Themen:

  • Bingobook:
    Bei diesem Thema ging es darum ob auch nur "starke" Shinobi aus Dörfern, welche nicht wegen Verbrechen gesucht werden im Bingo Book landen können, eben weil sie aufgrund ihrer Stärke eine potenzielle Gefahr für andere darstellen. Hierbei sind wir zu dem Entschluss gekommen dies nicht zu tun, ganz einfach aus dem Grund da das Bingo Book ausschließlich für Verbrecher also Nukenin gedacht ist nicht aber für nur starke Shinobi die nichts verbrochen haben also keine Nukenin sind.
    Für solche Fälle könnten die Inrpg-Dorffraktionen Konoha und Kiri ein "Shinobi-Databook" inrp entwickeln, wo sie dann Wissen über die gegnerischen Nicht-Nuke-Shinobis festhalten sofern das gewünscht ist.
    Thema gestellt von Fili aka Tia Yuuki.

Statpunkt Nbw:
  • Kaori: Eintragung, erlernen von Jutsus, Statpunktabschätzung
    Eine Statpunkt Nbw von Kaori. Hierbei ging es um die Erhöhung von dem Stat Genjutsu um einen Punkt. Diese Statpunkterhöhung mussten wir allerdings ablehnen, da die Belege also das Training dafür nicht ausreichten. Zusätzlich nochmal als Hinweis, Statpunkte können nicht mit Techs als Belege erhöht werden, welche den erhöhten Stat benötigen, sprich man möchte Nin 6 auf 7 steigern und gleichzeitig A-Rang Ninjutsu als Belege liefern, eben dadurch diesen Sprung von 6 auf 7 machen. Dies funktioniert nicht da man für A-Rang den 7ner Wert benötigt. Um den Sprung eben zu machen muss man seine möglichen Grenzen ausreizen, sprich B-Rang Techs etc.

Ausnahmen:

  • Ausnahme Fünftaccount - Sarah
    Sarah aka Kikuta Akane hat eine Ausnahme für einen Fünftaccount gestellt. Diese haben wir ihr gewährt, da sowohl Aktivität vorhanden ist als auch die Stellengesuche erfüllt werden.

12.7.2014

Themen:
  • Userthema Peder: Komplexere Taijutsu ohne Jutsu:
    Ein von Peder aka Chiba gestelltes Thema. Hierbei ging es um das Problem welches beim Taijutsu der Fall ist. Und zwar Charas mit hohem Taiwert können komplexe Bewegungen ausführen, benötigen dafür aber kein Jutsu, was ihnen einen gewissen Vorteil gegenüber Ninjutsucharas bringt, welche ja ihre Angriffe in Jutsuslots stecken müssen. Das Problem ist uns durchaus bewusst, jedoch werden wir das System nicht ändern. Der Grund dafür ist ganz einfach, dass dann so ziemlich jede Bewegung ein Jutsu sein müsste also ausgeschrieben werden muss, was nicht wirklich sinnvoll ist und obendrein niederrangige Charas ziemlich schwer spielbar macht, wenn selbst "Laufen" oder "Rennen" ein Jutsu sein müsste....Natürlich kann jeder einen Beinfeger ausführen, aber nur das Konoha Senpuu ist eben DAS Konoha Senpuu und im Manga/Anime ist es ja genauso. Wer eine komplexe Technik entwickelt und beherrscht der hat gegenüber demjenigen der diese nicht hat einen gewissen Vorteil, selbst wenn dieser jemand den gleichen Wert und Kenntnissstand im Taijutsu hat. Derjenige kann sie vielleicht auch nachvollziehen und auf ähnliche Weise umsetzen, aber auf genau die gleiche Technik kommt er eben nicht. Bestes Beispiel ist die Kopiererei von Lees Taijutsu...Sasuke hat das Kagebuyo kopiert und daraus das Shishi Rendan gemacht und Naruto dann das Naruto Uzumaki Rendan vom Shishi Rendan abgeguckt.

  • Allgemeine Threads für Funkverkehr in den Dörfern (oder variationen):
    Ein von Patrick aka Toshiro gestelltes Thema. Hierbei ging darum ob wir für größeres Events, welche die Timeline eines Dorfes auf 1 Stufe setzen, also überall gleich machen z.B. Nuke Angriff einen Extra Thread erstellen welcher für die Funkübertragung da ist um die Übersicht besser zu gestallten. Wir haben uns dafür entschieden, denn in der Vergangenheit kam es immer wieder dazu das Funksprüche nicht gelesen wurden und dadurch Fehlposts entstanden oder eben User nicht mitbekamen das Funksprüche existierten, da nicht alle User jeden Post im Dorf lesen. Daher wird es eben nur für große Events in den Dörfern wo die Timeline gleichgesetzt wird 2 Funktreads geben, einen allgemeinen Shinobifunktread und einen Anbu/Oininfunktread, sprich 2 Frequenzen, wo dann die jeweiligen Funksprüche aus den Posts nochmals aufgelistet werden und sie so jeder lesen kann ohne lange suchen zu müssen etc. um dadurch Fehlplay zu vermeiden. Für das normale Teamplay welche Funkempfänger benutzen in ihrer kleinen Gruppe sind diese Threads aber nicht gedacht, lediglich dann wenn das gesamte Dorf auf eine Timeline gesetzt wird.

  • Reika no Jutsu als besonderes Jutsu?:
    Ein von Patrick aka Toshiro gestelltes Thema. Bei diesem ging es darum ob wir das von Tashiro Fuuma aka Christian erstelltes Jutus als besonderes Jutsu deklarieren, da es sich um ein Originaljutsu handelt welches im Manga lediglich einen Anwender hatte und auch ziemlich mächtig ist. Bei besagtem Jutus handelt es sich um das von Dan Kaito, wo er als Geist durch die Welt fliegt und andere Körper besetzen und zu einem gewissen Grad kontrollieren kann. Wir haben uns dafür entschieden, ähnlich wie beim Tenso no Jutsu von der Sekräterin des Raikagen, welches auch eine besondere Technik ist.
    Das Reika no Jutsu wird auf 2 Slots, sprich 2 Anwender beschränkt und erhält die allgemeinen Beschränkungen von besonderen Jutsu. Desweiteren wurde es balancetechnisch nochmal angepasst das es auch als besondere Technik entsprechend stark ist. Ebenso wurde die Anwenderzahl vom Tenso no Jutus auf 2 runtergesetzt.

  • Jutsulernen von Kuchiyose ohne vorherige NBW [Regelwerkseintrag]:
    Ein von Patrick aka Toshiro gestelltes Thema. Hierbei ging es darum ob man für ein Listenjutsu welches ein Spieler von einer Kuchiyose lernt ebenfalls vorher eine Nbw stellen muss. Hier haben wir uns für die gleiche Regelung entschieden wie beim Lernen von Listenjutsu aus einer Schriftrolle. Man muss die Tech nicht vorher nbwn sondern kann sie im Anschluss mit dem Trainingspost nbwn, aber eben nur wie zuvor auch bei Listenjutsu. Zu finden ist die Erweiterung der Regel im Regelwerk unter 2.6.4.2 .


Statpunkt Nbw: keine Statnbw vorhanden


Ausnahmen:

  • Senko jutsuliste:
    Die von Titty aka Tora Kyori gestellte Ausnahme für mehr Jutsuslots bei seinem VA aufgrund des hohen Alters dieses Charas wurde nach Überarbeitung vom letzen Mal angenommen. Gewünscht wurden 2 zusätzliche A-Rang Slots und 1 B-Rangslot. Diese wurden ihm gewährt.


19.7.2014

Themen:

  • Kazashi-Familie:
    Ein von Fili aka Tia Yuuki gestelltes Thema. Hierbei ging es darum für die genannte Kuchiyosefamilie (Tiger-Familie) einen neuen Ansprechpartner zu finden, da der Ersteller der Familie nicht mehr im Forum ist und es einige Anfragen bezüglich der Familie gab. Titty aka Tora Kyori meldete sich dafür und ist damit neuer Ansprechpartner für die Tigerfamilie.

  • Doppelte Belegung eines Aussehens:
    Ein von Fili aka Tia Yuuki gestelltes Thema. Hierbei ging es darum ob es möglich ist das ein Aussehen von 2 Charas belegt wird, sprich das Aussehen eben 2mal inrpg vertreten ist. Grundsätzlich ist dies möglich, sofern beide User dem zustimmen und bei einem von beiden eine kleine Änderung am Aussehen vorgenommen wird, z.B. Haarfarbe oder Augenfarbe etc. ändern. Aufkommen tat dieses Thema aufgrund des Aussehens von Sting Eucliff aus Fairy Tail welches zwei User für ihre Charaktere haben wollten. Einmal ein neuer Chara und eine Aussehensänderung. Beide User hatten sich geeinigt und hatten nichts dagegen, wollten aber von uns ein Okay dafür.

  • Kuchiyosepartner: Anzahl:
    Ein von Patrick aka Toshiro gestelltes Thema. Hierbei ging es darum einen kleinen Fehler in der Regelung des Erhalts von zusätzlichen Kuchiyose zu beseitigen. Im Regelwerk stand ein Satz welcher es Usern nicht möglich machte auf die volle Zahl von 10 zukommen wenn sie beim Erhalt ihrer Kuchiyose nicht schon 5 Kuchiyose haben wollten. Um diesen Nachteil zu entfernen wurde der folgende Satzteil gestrichen: “Auch hier ist die maximale Anzahl auf 5 begrenzt” Im Regelwerk unter dem Punkt §2.5.6 .


Statpunkt Nbw: keine Statnbw vorhanden


Ausnahmen:

  • Ausnahme - Viertaccount Kasumi:
    Eine Ausnahme von Vivi aka Kasumi für einen Viertaccount. Da die Voraussetzungen dafür erfüllt sind wurde die Ausnahme angenommen

  • Ausnahme VA: Suouin Kana:
    Eine Ausnahme von Sandra aka Kana Suouin für einen Vieraccount und eines Genins. Grundsätzlich spricht nichts gegen den Viertaccount, allerdings fehlt die Begründung wieso das Konzept nur als Genin möglich ist. Obendrein haben wir gesehen das der Chara Gen 6 haben soll, was bei einem Genin eine weitere Ausnahme benötigen würde, nur nochmal als Hinweis falls es dabei bleiben soll. Daher konnten wir die Ausnahme noch nicht annehmen.

  • Ausnahme VA: Fumei Uzumaki:
    Eine weitere Va Ausnahme. Grundsätzlich spricht auch hier nichts dagegen, allerdings die Sache mit dem versiegelten Dämonen muss vorher mit den Dämonenansprechpartnern abgesprochen werden bevor wir das volle okay für den VA geben können. Daher konnten wir die Ausnahme noch nicht annehmen.


Mfg

euer Staffteam
Erstellt von: Winry Rokkuberu, 20. Jul 2014, 11:58 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen Top
 Partnerseiten 

Partner:





Mindest-Voraussetzungen:

  • Top-Level-Domain
  • Aktivität
  • Übersichtlichkeit
  • Ausgearbeitete Guides (falls RPG-Forum)
  • usw.

Wenn Interesse besteht, schickt eure Anfrage dem Administrator Minato Uzumaki

     Best view in 

    Credits & Copyright
    web tracker